18:23 20 April 2019
SNA Radio
    Bagdad

    Hilfsgüterflug für Irak aus Moskau gestartet

    © Sputnik / Igot Mikhalew
    Politik
    Zum Kurzlink
    Eskalation im Irak (86)
    0 21

    Ein Flugzeug mit 37 Tonnen Hilfsgütern für den Irak ist am Dienstagmorgen vom Flughafen Ramenskoje bei Moskau gestartet.

    Ein Flugzeug mit 37 Tonnen Hilfsgütern für den Irak ist am Dienstagmorgen vom Flughafen Ramenskoje bei Moskau gestartet.

    Neben Lebensmitteln solle die Maschine zwei mobile Energiestationen, 2500 Bettdecken und 100 Zehn-Personen-Zelte nach Bagdad bringen, teilte der Sprecher des russischen Zivilschutzes Alexander Drobyschewski mit.

    Der Abflug eines zweiten Flugzeugs nach Erbil im Nordirak sei für Donnerstag geplant. Die Hilfsaktion erfolge im Auftrag des Präsidenten und der Regierung Russlands, so der Sprecher.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Eskalation im Irak (86)