17:19 21 September 2018
SNA Radio
    Politik

    Putin schließt Rückkehr zu Totalitarismus in Russland aus

    Politik
    Zum Kurzlink
    Präsident Wladimir Putin auf Jahreskonferenz des Valdai-Clubs (19)
    0 10

    Der russische Präsident Wladimir Putin hat eine Rückkehr zum Totalitarismus in Russland ausgeschlossen. „Das wäre ein Weg in die Sackgasse“, sagte er am Freitag im Schwarzmeerkurort Sotschi in der 11. Konferenz des internationalen Diskussionsclubs Valdai.

    Der russische Präsident Wladimir Putin hat eine Rückkehr zum Totalitarismus in Russland ausgeschlossen. „Das wäre ein Weg in die Sackgasse“, sagte er am Freitag im Schwarzmeerkurort Sotschi in der 11. Konferenz des internationalen Diskussionsclubs Valdai.

    „Wir haben viel in unserem Leben zu ändern, was wir denn auch tun, allerdings nicht mit Hilfe von Revolutionen. Revolutionen hat es im 20. Jahrhundert genug gegeben, das reicht. Russland setzt auf Evolution.“

    Russland habe keinen Wunsch, das totalitäre Regime wiederherzustellen. „Und nicht deshalb, weil wir etwas fürchten, sondern deshalb, dass dieser Weg nach meiner festen Überzeugung unweigerlich in eine Sackgasse führen würde“, sagte der Präsident.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Präsident Wladimir Putin auf Jahreskonferenz des Valdai-Clubs (19)