12:14 23 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Boote der IS-Terrormiliz nach Attacke auf irakische Militärbasis versenkt

    Politik
    Zum Kurzlink
    Terrorgruppierung Islamischer Staat (498)
    0 721

    Das irakische Militär hat drei Boote der Terrormiliz Islamischer Staat versenkt, nachdem diese versucht hatten, einen Stützpunkt der Küstenwache anzugreifen.

    Das irakische Militär hat drei Boote der Terrormiliz Islamischer Staat versenkt, nachdem diese versucht hatten, einen Stützpunkt der Küstenwache anzugreifen.

    Das Gefecht fand auf dem Habbanija-See westlich von Bagdad statt, wie das irakische Innenministerium am Montag mitteilte. Der Küstenschutz habe drei Boote beschossen, die auf den Stützpunkt zurasten. Weil sie die Forderung, anzuhalten, ignorierten, eröffnete der Küstenschutz das Feuer und versenkte die Boote, die, wie es sich herausstellte, mit Sprengstoff und Waffen beladen waren.

    Der Habbanija-See liegt in der Provinz al-Anbar, die im Westen an Syrien grenzt. Die IS-Dschihadisten belagern mehrere Städte in dieser Provinz, deren Regierung vor zwei Wochen an die USA appelliert hat, amerikanische Truppen gegen IS einzusetzen.

    Die dem Terrornetzwerk Al Qaida nahestehende radikale Bewegung IS (auch bekannt als Isis und Isil) kämpft seit Jahren gegen die Regierungsarmee in Syrien und konnte Anfang Sommer überraschend mehrere Gebiete im Nordirak unter ihre Kontrolle bringen. Am 29. Juni riefen die Dschihadisten in den besetzten Gebieten ein islamisches Kalifat aus. Die Regierung in Bagdad bat die Weltgemeinschaft um Hilfe, um den Vormarsch der Dschihadisten, die bereits Tausende „Ungläubige“ getötet haben, zu stoppen.

    Die IS-Milizen sind mit Panzern, Geschützen und Mörsern bewaffnet, die sie aus Militärlagern im irakischen Mosul gestohlen haben. Eine von den USA geführte internationale Koalition fliegt seit August Luftangriffe gegen IS-Stellungen in Syrien und im Irak. Laut US-Präsident Barack Obama haben mehr als 40 Staaten Hilfe für den Kampf gegen IS angeboten. Einen Einsatz von Bodentruppen lehnt Obama ab.

    Themen:
    Terrorgruppierung Islamischer Staat (498)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren