Widgets Magazine
22:18 22 September 2019
SNA Radio
    Politik

    Militärische Zusammenstöße zwischen USA und China denkbar – russischer Außenpolitiker

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 92
    Abonnieren

    Militärische Zusammenstöße zwischen den USA und China sind in Zukunft nach Ansicht des russischen Außenpolitikers Alexej Puschkow nicht auszuschließen.

    Militärische Zusammenstöße zwischen den USA und China sind in Zukunft nach Ansicht des russischen Außenpolitikers Alexej Puschkow nicht auszuschließen.

    „Die USA haben lange zugeschaut, wie sich China wirtschaftlich und politisch festigt“, sagte Puschkow, Chef des auswärtigen Ausschusses der Staatsduma (Unterhaus), bei einer Pressekonferenz in der Agentur Rossiya Segodnya. „Laut einigen Schätzungen ist China heute bereits die stärkste Wirtschaft der Welt. China setzt auf mehr Selbständigkeit in der Außenpolitik. Viele sind der Ansicht, dass eine politische Konfrontation zwischen den USA und China in einiger Zeit unvermeidlich ist.“

    Die Unterzeichnung eines Abkommens über die Verhinderung militärischer Zusammenstöße durch die höchsten Repräsentanten beider Länder beim jüngsten APEC-Gipfel ist „ein überaus signifikanter Fakt“, so Puschkow. „Das bedeutet, dass solche Zusammenstöße möglich sind. Und diese sind wirklich möglich, weil US-Aufklärungsflugzeuge ständig in der Nähe des chinesischen Luftraums im Pazifik Patrouillenflüge unternehmen. Weil die Ansprüche Chinas auf mehrere Inseln in dieser Zone US-Verbündete tangieren. Niemand weiß, wie sich die Situation entwickeln wird. Hier gibt es ein Potential für Zusammenstöße.“

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren