Widgets Magazine
15:14 19 September 2019
SNA Radio
    Politik

    Peking: Wiener Atomgespräche mit Iran schaffen Basis für umfassendes Abkommen

    Politik
    Zum Kurzlink
    Atomstreit mit Iran (1447)
    0 0 0
    Abonnieren

    Der bei den Verhandlungen zwischen den sechs Vermittlern und dem Iran erzielte Fortschritt hat eine gute Grundlage für die Erlangung eines umfassenden Abkommens über das iranische Atomprogramm geschaffen. Das erklärte Chinas Außenminister Wang Yi am Montag in Wien.

    Der bei den Verhandlungen zwischen den sechs Vermittlern und dem Iran erzielte Fortschritt hat eine gute Grundlage für die Erlangung eines umfassenden Abkommens über das iranische Atomprogramm geschaffen. Das erklärte Chinas Außenminister Wang Yi am Montag in Wien.

    „Die Atmosphäre des Ministertreffens ist harmonisch. Alle Seiten, einschließlich der USA und des Iran, äußerten unmissverständlich den Wunsch, ein Abkommen durch Dialog und Verhandlungen herbeizuführen. Alle Seiten wiesen darauf hin, dass bei den Gesprächen ein wichtiger Fortschritt erzielt wurde.“

    Wang sagte ferner, dass ein Rahmenabkommen „in den nächsten Monaten“ ausgehandelt sein soll. Zur Vermittlergruppe gehören die fünf Vetomächte im Weltsicherheitsrat – China, Frankreich, Großbritannien, Russland und die USA – sowie Deutschland.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Atomstreit mit Iran (1447)