00:57 10 Dezember 2019
SNA Radio
    Sanktionen gegen Russland

    Mogherini: EU und Russland streben Zusammenarbeit und keine Konfrontation an

    © Sputnik / Vladimir Sergeev
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 101
    Abonnieren

    Die Europäische Union und Russland sind an der Entwicklung von Wegen der Zusammenarbeit und an keiner Konfrontation interessiert, wie die Außen- und Sicherheitsbeauftrage der EU, Federca Mogherini, am Freitag in Sarajevo in einer Pressekonferenz sagte.

    Die Europäische Union und Russland sind an der Entwicklung von Wegen der Zusammenarbeit und an keiner Konfrontation interessiert, wie die Außen- und Sicherheitsbeauftrage der EU, Federca Mogherini, am Freitag in Sarajevo in einer Pressekonferenz sagte.

    Sie habe sich am Donnerstag in Basel mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow getroffen und mit ihm zu verschiedenen Fragen, darunter zur Ukraine, sowie zu Herausforderungen diskutiert, die gemeinsam überwunden werden könnten, so die Politikerin.

    Zwischen der EU und Russland gebe es derzeit Spannungen und es wäre  im Interesse der EU und Russlands, Wege der Zusammenarbeit zu finden und zu entwickeln, sagte Mogherini.

    Auf die Frage, ob die EU einen möglichen Einfluss Russlands auf den Prozess der Annäherung zwischen Bosnien-Herzegowina und der Europäischen Union erwarte, sagte Mogherini: „Es wäre eine gute Idee, den Westbalkan in diese Dynamik oder Denkweise nicht hineinzuziehen. Ich rechne damit, dass die russische Führung die gleiche Meinung vertritt.“

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Treffen mit Selenski: Putin zeigt sich zufrieden
    Geschichtsfälschung verurteilt: Gemeinsame Erklärung beim OSZE-Ministerrat zum Zweiten Weltkrieg
    Tödliche Attacke in Augsburg: Hauptverdächtiger mehrfach mit Delikten aufgefallen
    Schoigu spricht von Verstärkung der Luft-Komponente der russischen Atom-Triade