02:29 07 Dezember 2019
SNA Radio
    Flagge der NATO

    Russlands Generalstab: Nato wirkt destabilisierend

    © Flickr / UK Ministry of Defence
    Politik
    Zum Kurzlink
    Nato verstärkt Aktivitäten an Russlands Grenzen (357)
    0 225
    Abonnieren

    Der Generalstab in Moskau wirft der Nato vor, mit anti-russischer Rhetorik und dem Ausbau der militärischen Präsenz an russischen Grenzen die Situation zu destabilisieren.

    Der Generalstab in Moskau wirft der Nato vor, mit anti-russischer Rhetorik und dem Ausbau der militärischen Präsenz an russischen Grenzen die Situation zu destabilisieren.

    „Die jetzige militärpolitische Lage bewerten wir als instabil“, sagte Generalstabschef Waleri Gerassimow am Mittwoch bei einem Treffen mit ausländischen Militärattachés in Moskau. Russland werde „in allen lebenswichtigen Bereichen“ unter Druck gesetzt. Das Ziel sei es, „das militärisch-wirtschaftliche Potenzial des Landes einzudämmen und die Entwicklung von Forschung, Technik und Technologie  in strategisch wichtigen Bereichen zu hemmen.“

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Nato verstärkt Aktivitäten an Russlands Grenzen (357)

    Zum Thema:

    „Was ist los?“: Putin spricht in Sotschi plötzlich Deutsch – Video
    Geflüchteter ukrainischer Oligarch in Deutschland festgenommen – Medien
    Deutschland leitet eigene Ermittlungen gegen mutmaßliche Skripal-Attentäter ein – Medien
    Von US-Sanktionen betroffenes russisches Schiff in Singapur festgesetzt