17:27 27 September 2016
Radio
UN-Vollversammlung beschließt Anti-Nazi-Resolution – USA und Ukraine stimmen dagegen

UN-Vollversammlung beschließt Anti-Nazi-Resolution USA und Ukraine stimmen dagegen

© Sputnik/ Vasiliy Batanov
Politik
Zum Kurzlink
02085277

Die Vollversammlung der Vereinten Nationen hat am Donnerstag eine Resolution gegen die Glorifizierung von Nazismus und gegen die Rassendiskriminierung verabschiedet. Für das von Russland eingebrachte Papier stimmten 133 Staaten. Die USA, Kanada, die Ukraine und Palau waren dagegen.

Die Vollversammlung der Vereinten Nationen hat am Donnerstag eine Resolution gegen die Glorifizierung von Nazismus und gegen die Rassendiskriminierung verabschiedet. Für das von Russland eingebrachte Papier stimmten 133 Staaten. Die USA, Kanada, die Ukraine und Palau waren dagegen.

Etwa 51 Staaten, darunter auch mehrere EU-Mitglieder enthielten sich der Stimme. In der Resolution rufen die UN-Mitglieder zur allgemeinen Ratifizierung und Umsetzung des Internationale Übereinkommens zur Beseitigung jeder Form von Rassendiskriminierung auf und verurteilen jede Holocaustleugnung. Auch äußern sie sich besorgt über die wachsende Gewalt, die von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit motiviert ist, sowie über die Glorifizierung der Nazi-Bewegung, des Neonazismus und der ehemaligen Mitglieder der Organisation Waffen-SS, unter anderem durch die Errichtung von Denkmälern und öffentliche Demonstrationen.

 

GemeinschaftsstandardsDiskussion
via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
Top-Themen