Widgets Magazine
06:20 16 Juli 2019
SNA Radio
    Protest gegen der Annäherung zwischen den USA und Kuba

    Moskau: Normalisierung von Beziehungen zwischen USA und Kuba im Interesse beider Länder

    © REUTERS / Carlos Barria
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Die in den USA und auf Kuba bekannt gegebenen Entscheidungen und die dort unternommenen konkreten Schritte zur Normalisierung des bilateralen Dialogs entsprechen den Interessen der beiden Länder und der internationalen Sicherheit im Ganzen, heißt es in einer Erklärung des russischen Außenministeriums.

    Die in den USA und auf Kuba bekannt gegebenen Entscheidungen und die dort unternommenen konkreten Schritte zur Normalisierung des bilateralen Dialogs entsprechen den Interessen der beiden Länder und der internationalen Sicherheit im Ganzen, heißt es in einer Erklärung des russischen Außenministeriums.

    „Wir nehmen an, dass die in den USA und auf Kuba bekannt gegebenen Entscheidungen und die dort unternommenen konkreten Schritte zur Normalisierung des bilateralen Dialogs den Interessen der beiden Länder und der internationalen Sicherheit im Ganzen entsprechen. Die Einstellung der unbegründeten US-amerikanischen Beschuldigungen Havannas, Terrorismus zu unterstützen, die Wiederaufnahme der diplomatischen Beziehungen, die Aufhebung wenigstens eines Teils der Einschränkungen für Reisen von US-Bürgern nach Kuba und der Häftlingsaustausch sind schon längst herangereifte Maßnahmen“,  wird in der Mitteilung des russischen Außenministeriums betont.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren