16:04 19 September 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 01
    Abonnieren

    Krise in Russland: Moody's stuft russische Raiffeisenbank-Tochter herab * Russlands Regierung beschränkt Getreideausfuhr * Ukraine wird zum „potentiellen militärischen Feind Russlands“ * Kommt Obama zum 70. Jahrestag der Weltkriegs-Siegesfeier nach Moskau?

    „Kommersant“ (www.kommersant.ru)

    Krise in Russland: Moody's stuft russische Raiffeisenbank-Tochter herab 

    Die Rating-Agentur Moody's schätzt, dass das russische Bruttoinlandsprodukt 2015 um 5,5 Prozent und 2016 um 3,0 Prozent sinkt. Es handelt sich dabei um die erste renommierte Prognose des Wirtschaftsrückgangs, die die Abwertungswelle im Dezember und die dadurch entstandenen Voraussetzungen für eine Finanzkrise berücksichtigt. Erste Leidtragende sind offiziell die Raiffeisenbank Russland und das russische Eisenbahn-Leasingunternehmen Brunswick Rail. Gestern hat Moody's die Russland-Tochter der Raiffeisen Bank International (RBI) auf das Rating Ba1 heruntergestuft. Der Moody's —Konkurrent Standard-&-Poor's droht Russland mit der Herabstufung seiner Kreditwürdigkeit.

    „Nowyje Iswestija“ (www.newizv.ru)

    Russlands Regierung beschränkt Getreideausfuhr

    Die russische Regierung will den Export von Getreide durch Zölle beschränken. Ziel sei es, einer stürmischen Preissteigerung auf dem Binnenmarkt wegen der Rubelabwertung vorzubeugen, so Russlands Premier Dmitri Medwedew. Der Rubelverfall hat bereits zur Folge, dass Landwirte Getreide massenhaft exportieren. Die Entscheidung der Regierung wird zwar den Binnenmarkt sättigen, sie trifft aber die Bauern, die bereits im kommenden Jahr gezwungen sein würden, ihre Anbauflächen zu reduzieren, besonders stark, so Zeitungsexperten.

    „Nesawissimaja Gaseta“ (www.ng.ru)

    Ukraine wird zum „potentiellen militärischen Feind Russlands“

    Am Dienstag hat das ukrainische Parlament für das Ende des blockfreien Status des Landes gestimmt, der 2010 unter dem damaligen Landespräsidenten Viktor Janukowitsch beschlossen worden war. Russlands Premier Dmitri Medwedew hat auf seiner Facebook-Seite erklärt, dass der Kurs auf den Nato-Beitritt die Ukraine zu einem „potentiellen militärischen Gegner Russlands“ werden lasse. Russland werde darauf reagieren müssen.

    Kommt Obama zum 70. Jahrestag der Weltkriegs-Siegesfeier nach Moskau?

    Es gibt widersprüchliche Informationen darüber, ob US-Präsident Barack Obama die Einladung des Kremls akzeptiert, zu den Feierlichkeiten anlässlich des 70. Jahrestages des Sieges gegen Nazi-Deutschland im Zweiten Weltkrieg nach Moskau zu kommen. Wann das Weiße Haus eine Entscheidung dazu trifft, steht offen. Der Besuch kann stattfinden, wenn sich ersthafte diplomatische Durchbrüche in der Ukraine-Frage und in den Beziehungen zwischen Russland und dem Westen abzeichnen sollten, so Experten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Machen uns sehr angreifbar“: CSU-Urgestein und Rechtsanwalt Gauweiler zum Fall Nawalny – Exklusiv
    Fall Nawalny: Deutsche Eliten und „Ausdruck eines Niedergangs“ – Experte Fischer knallhart
    US-Trägerkampfgruppe in den Persischen Golf eingelaufen