16:52 19 Juni 2019
SNA Radio
    Donezk

    Experte: Gespräche der Kontaktgruppe bieten reale Friedenschancen für Ukraine

    © REUTERS / Antonio Bronic
    Politik
    Zum Kurzlink
    Entwicklung in Ostukraine (2318)
    0 21

    Verhandlungen im Rahmen der Kontaktgruppe für die Ukraine, die jetzt in der weißrussischen Hauptstadt Minsk laufen, bieten eine reale Chance für die Erlangung eines Dauerfriedens im Südosten der Ukraine. Das erklärte ein russischer Menschenrechtexperte am Mittwoch in einem Interview für den TV-Sender Rossija 24.

    „Nach allen ernsthaften Bemühungen, den Krieg zu stoppen, würden die Gespräche eine reale Chance bieten, eine dauerhafte Waffenpause gemäß den Minsker Vereinbarungen auszuhandeln“, sagte Konstantin Dolgow, Menschenrechtseauftragter des russischen Außenministeriums.

    In Minsk hatten bereits mehrere Gesprächsrunden stattgefunden, an denen Vertreter der Ukraine sowie der selbsternannten Volksrepubliken Donezk und Lugansk im Osten der Ukraine unter Vermittlung der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit (OSZE) und Russlands teilnahmen. Bislang wurden Fragen erörtert, die mit der Feuereinstellung, dem Abzug schwerer Kampftechnik von der Entflechtungslinie und dem Gefangenenaustausch zusammenhängen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Entwicklung in Ostukraine (2318)

    Zum Thema:

    Ostukraine: Lugansk-Republikchef zweifelt an Treffen von Ukraine-Kontaktgruppe
    Republikchefs von Donezk und Lugansk zu Minsker Gesprächen bereit
    Donezk besteht auf schnellstmöglichem Minsker Treffen
    Ukraine-Kontaktgruppe stellt Weichen für Friedensgespräche
    Tags:
    Konstantin Dolgow, Ukraine