07:22 24 November 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 172
    Abonnieren

    Als „offen, gut gebildet und charmant“ hat die britische Premierministerin Margaret Thatcher Michail Gorbatschow nach dessen London-Besuch 1984 charakterisiert. Das geht aus Dokumenten hervor, die das Nationale Archiv gemäß seinen Regeln nach 30 Jahren Geheimhaltung offengelegt hat, meldet AFP.

    „Er ist offen und gut gebildet. Er ist freundlich und besitzt einen gewissen Charme und Sinn für Humor“, schrieb Thatcher an US-Präsident Ronald Reagan. „Mir hat er wirklich gefallen.“

    Zugleich räumte sie ein, dass es Gorbatschow „nicht gewohnt ist, harte Fragen zu behandeln, die ich ihm gestellt habe, wie etwa die Frage der Menschenrechte in der Sowjetunion“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Michail Gorbatschow: „Ich bin gegen jegliche Mauern“
    Michail Gorbatschow: Opfer seiner eigenen Perestroika
    Russland droht bei Weitergabe von Kontrollflug-Informationen an USA mit „harter Antwort“
    Nasa unterbricht Live-Stream: Was taucht hier vor ISS auf? – Video
    Tags:
    Margaret Thatcher, Michail Gorbatschow, UdSSR