Widgets Magazine
19:03 20 August 2019
SNA Radio
    Flughafen in Donezk

    Volkswehr meldet Rückzug ukrainischer Militärs vom Flughafen Donezk

    © Sputnik / Gennady Dubovoy
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 198

    Die ukrainischen Militärs, die den Internationalen Flughafen Donezk besetzt gehalten hatten, haben dessen Gelände verlassen, wie die „Donezker Nachrichtenagentur“ am Donnerstag unter Berufung auf das Verteidigungsministerium der „Donezker Volksrepublik“ (DVR) meldet.

    Nach vorliegenden Angaben halten sich noch einzelne Gruppen von Militärs im Umfeld des Flughafens auf.

    Um unnötige Opfer zu vermeiden, werde den ukrainischen Soldaten die Möglichkeit eines ungehinderten Rückzugs aus dem Umfeld des  Flughafens angeboten, heißt es.

    Wie Denis Puschilin, bevollmächtigter Vertreter der DVR zu den Minsker Verhandlungen, am Mittwoch mitteilte, hat die ukrainische Militärführung mit dem Abzug ihrer Truppen vom Donezker Flughafen begonnen. In einem Live-Interview für den TV-Sender „Rossija 24“ sagte Puschilin: „Nach Beendigung dieser Operation der Ukrainer werden wir die Kontrolle über den Flughafen übernehmen“.

    Die ukrainische Militärführung hat die Meldungen über den Abzug ihrer Truppen vom Donezker Flughafen dementiert. Wie der Sprecher des Pressezentrums für die Sonderoperation der ukrainischen Armee, Leonid Matjuchin, am Donnerstag sagte, bleiben die ukrainischen Militäreinheiten in ihren bisherigen Stellungen. „Wir werden unsere Positionen nicht aufgeben. Das ist unser Land“, so Matjuchin.

    Der Flughafen von Donezk galt bislang als das von der ukrainischen Armee und der Volkswehr am stärksten umkämpfte Objekt im Osten der Ukraine. Die meisten Anlagen des Flughafens sind total zerstört.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Neue Gefechte in Donezk – Flughafen umkämpft
    Volkswehr-Stab: Panzerangriff auf Flughafen Donezk abgewehrt
    Ostukraine: Rechter Sektor verlässt Flughafen von Donezk
    Ukraine: Erneut Artilleriegefechte um Flughafen Donezk
    Tags:
    Leonid Matjuchin, Denis Puschilin, Donezk, Ukraine