Widgets Magazine
06:25 22 September 2019
SNA Radio
    Angela Merkel

    Merkel: Russland hat keine Chance auf Teilnahme am nächsten G7-Gipfel

    © REUTERS / Fabrizio Bensch
    Politik
    Zum Kurzlink
    Sanktionen gegen Russland (857)
    11177
    Abonnieren

    Russland hat der Bundeskanzlerin zufolge keine Aussicht, am G7-Treffen im Juni in Deutschland teilzunehmen. „Das sehe ich im Augenblick nicht“, so Angela Merkel.

    „G7 und früher G8 haben sich immer als Wertegemeinschaft gesehen“, sagte die Kanzlerin der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Freitagausgabe). Die Eingliederung der Krim und das Geschehen in der Ostukraine seien schwerwiegende Verstöße gegen die gemeinsamen Werte.

    Barack Obama und Angela Merkel
    © AP Photo / Yves Herman, POOL
    „Die wirtschaftliche Destabilisierung Russlands ist nicht in unserem Interesse. Sie ist auch nicht unser Ziel“, betonte sie zugleich.

    Merkel bekräftigte erneut, dass die von der EU gegen Russland verhängten Sanktionen erst aufgehoben werden könnten, wenn die Gründe für ihre Verhängung überflüssig würden.

    Nach ihren Worten will die EU im Frühjahr beraten, ob sie mit den Sanktionen weitermacht, die nach der Krim-Eingliederung in Russland verhängt wurden. Nach dem heutigen Stand werden sie weiter in Kraft bleiben, fügte sie an.

    Den G7-Gipfel richtet Deutschland im Rahmen seiner G7-Präsidentschaft am 7. und 8. Juni im Bayerischen Schloss Elmau aus.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Sanktionen gegen Russland (857)

    Zum Thema:

    Merkel gegen Einfrieren der Beziehungen Nato-Russland
    Merkel steht 2015 vor vielen Herausforderungen – Zeitung
    Ukraine-Krise: Reist Merkel zum Spitzentreffen in Kasachstan?
    Kurzgespräch von Hollande, Merkel und Poroschenko vor Schweigemarsch
    Tags:
    G7, G8, Angela Merkel, Russland, Deutschland