09:36 02 Juli 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Sanktionen gegen Russland (857)
    0 661
    Abonnieren

    US-Präsident Barack Obama und der britische Premier David Cameron haben sich für die Fortsetzung der gegen Russland verhängten Sanktionen ausgesprochen.

    „Wir sind übereingekommen, dass Sanktionen so lange gültig bleiben, bis Russland seine Aggression in der Ukraine gestoppt hat“, sagte Obama am Freitag nach einem Gespräch mit Cameron im Weißen Haus in Washington.

    „Wir erörterten auch Fragen, die die Erweisung erforderlicher Hilfe für die Ukraine bei der Umsetzung von Reformen in der Ex-Sowjetrepublik betreffen“, sagte der US-Präsident.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Sanktionen gegen Russland (857)

    Zum Thema:

    Cameron und Rompuy plädieren für Druckausübung auf Russland wegen Situation in Ukraine
    Obama zügelt seine Sanktionspolitik gegen Russland
    Cameron: Britannien will keinen neuen Kalten Krieg mit Russland
    Obama stellt Aufhebung von Russland-Sanktionen in Aussicht
    Tags:
    David Cameron, Barack Obama, Ukraine, Russland, USA