Widgets Magazine
16:12 14 Oktober 2019
SNA Radio
    OSZE-Sonderbeobachtermission in der Ukraine

    OSZE: Keine Bewegung russischer Militärtechnik an ukrainischer Grenze festgestellt

    © Sputnik / Alexei Kudenko
    Politik
    Zum Kurzlink
    Regelung der Krise in der Ukraine (2436)
    1857
    Abonnieren

    Die OSZE-Sonderbeobachtermission in der Ukraine hat keinerlei Bewegungen von russischer Militärtechnik an den Krenzkontrollpunkten Gukowo und Donezk festgestellt, außer von Transportmitteln des russischen Grenzdienstes, wie die Organisation am Donnerstag in einer Pressemitteilung berichtete.

    Der ukrainische Außenamtssprecher Jewgeni Perebijnis
    © Foto : Ukrainian Foreign Ministry
    Zuvor hatte der Nationale Sicherheits- und Verteidigungsrat der Ukraine behauptet, dass zwei taktische Gruppen der russischen Streitkräfte angeblich die russisch-ukrainische Grenze passiert hätten. Das Verteidigungsministerium Russlands bezeichnete diese Äußerungen als „völliger Unsinn“, der „keiner Kritik standhält“. Dem Verteidigungsministerium zufolge sind die Äußerungen Kiews über „die russische Intervention“ in die Ukraine im Vorfeld des Weltwirtschaftsforums in Davos nicht zufällig, es handele sich um den Versuch, den Geldgebern eine „Katze im Sack“ zu verkaufen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Regelung der Krise in der Ukraine (2436)

    Zum Thema:

    Poroschenko spricht von rund 9000 russischen Militärs in der Ukraine
    Moskau zu angeblicher Verlegung russischer Militärs in Ukraine: Purer Unsinn
    Kiew spricht wieder von „Invasion“ Russlands – Donezk dementiert
    OSZE-Mission: Keine Bewegungen russischer Panzer über ukrainsiche Grenze
    Tags:
    OSZE, Ukraine