Widgets Magazine
22:44 22 September 2019
SNA Radio
    KZ Auschwitz-Birkenau

    Schetyna will Beweise für umstrittene Auschwitz-Äußerung gesehen haben

    © Sputnik / Valeri Melnikov
    Politik
    Zum Kurzlink
    70. Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz-Birkenau (26)
    11177
    Abonnieren

    Der polnische Außenminister Grzegorz Schetyna hat seine umstrittene Äußerung, das NS-Vernichtungslager Auschwitz sei nicht durch sowjetische Soldaten, sondern durch „Ukrainer“ befreit worden, mit Zahlen untermauert.

    „Meine Äußerung war wahr. Unterlagen belegen, dass die Armee, die Auschwitz befreite, zu 51 Prozent aus Ukrainern bestand“, sagte Schetyna am Donnerstag nach Angaben der Nachrichtenagentur PAP. Die Quelle für seine Erhebungen nannte er nicht.

    Schetyna hatte im Vorfeld des 70. Jahrestages der Befreiung von Auschwitz-Birkenau durch die Rote Armee mitgeteilt, dass es ukrainische Soldaten gewesen seien, die das berüchtigtste deutsche Vernichtungslager der NS-Zeit befreiten. Dies sei der Grund, warum Polen den ukrainischen Präsidenten Pjotr Poroschenko zu den Gedenkfeierlichkeiten am 27. Januar eingeladen habe, jedoch nicht den russischen Staatschef Wladimir Putin.

    Später begründete Schetyna seine Äußerung damit, dass der erste Panzer, der das KZ-Tor durchbrach, von einem Ukrainer kommandiert worden sei. Das russische Außenamt warf dem polnischen Minister vor, die Kriegsgeschichte zu verhöhnen. Das KZ Auschwitz wurde zwar von Soldaten der 1. Ukrainischen Front der Roten Armee befreit, doch die Bezeichnung der Front geht nicht auf die nationale Zugehörigkeit der Soldaten, sondern auf die strategischen Aufgaben zurück: Bis November 1943 hatte die 1. Ukrainische Front Woronescher Front und zuvor Brjansker Front geheißen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    70. Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz-Birkenau (26)

    Zum Thema:

    Polens Außenminister Schetyna erweitert seine Auschwitz-Äußerung: „Ich hatte Recht“
    Moskau: Polens Außenminister Schetyna verhöhnt Kriegsgeschichte
    Polnischer Außenminister: KZ Auschwitz durch ukrainische Soldaten befreit
    Tags:
    Wladimir Putin, Grzegorz Schetyna, Auschwitz