01:32 15 Dezember 2017
SNA Radio
    US-Außenminister John Kerry

    Kerry plant keine Treffen mit Vertretern von Donezk und Lugansk

    © AP Photo/ Molly Riley
    Politik
    Zum Kurzlink
    Entwicklung in Ostukraine (2318)
    0 758

    US-Außenminister John Kerry wird sich während seines bevorstehenden Ukraine-Besuchs nicht mit Vertretern der abtrünnigen Regionen Donezk und Lugansk treffen. Das teilte Ministeriumssprecherin Jen Psaki am Freitag in Washington mit.

    „Wir haben derzeit keine solchen Pläne.“ Auf die Frage, warum Kerry am 5. Februar mit Vertretern der Kiewer Behörden, aber nicht mit Vertretern von Donezk und Lugansk verhandeln will, sagte Psaki: „Es geht nicht um Verhandlungen zwischen den USA und den von Russland unterstützten Separatisten. Sie (Milizen) und die Ukraine sind nicht gleichzusetzen.“

    Zugleich befürwortete Psaki ein Treffen der Ukraine-Kontaktgruppe unter Teilnahme von Kiew, Donezk und Lugansk zur Beilegung der Krise im Osten des Landes. Das am Freitag geplatzte Treffen wird möglicherweise am Samstag in der weißrussischen Hauptstadt Minsk stattfinden.

    Themen:
    Entwicklung in Ostukraine (2318)

    Zum Thema:

    Diplomat: Beilegung in Ukraine nur bei Direktkontakt von Kiew, Donezk und Lugansk
    Donezk: Keine Friedensangebote mehr an Kiew
    Ukraine-Gespräche: US-Außenminister Kerry erwägt Besuch in Moskau
    Tags:
    Jennifer Psaki, John Kerry, Lugansk, Donezk