20:50 20 Oktober 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Situation in der Ostukraine (346)
    0 15611
    Abonnieren

    Bei den Kämpfen in der Ostukraine haben die Milizen am Montag nach eigenen Angaben ein ukrainisches Militärflugzeug abgeschossen und sieben Panzer vernichtet. Die Verluste der Regierungstruppen liegen bei 163 Soldaten.

    Das abgeschossene Flugzeug stürzte auf das von Regierungstruppen kontrollierte Territorium, wie der Vize-Stabschef der Volkswehr Donezk, Eduard Bassurin, am Dienstag Journalisten sagte.

    Die ukrainischen Verluste in den zurückliegenden 17 Tagen schätzen die Milizen auf insgesamt 1659 Soldaten. Außerdem sei ein Militärhubschrauber abgeschossen worden. Unter der Zivilbevölkerung habe es acht Tote und 22 Verletzte gegeben. Die Volkswehr verlor sieben Milizen an Toten und 20 an Verletzten, so Bassurin.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Situation in der Ostukraine (346)

    Zum Thema:

    Donezk spricht von rund 7000 Toten im Donbass seit Kriegsbeginn
    Volkswehr: Regierungstruppen wollen aus Kessel in Donbass ausbrechen
    Kiew: Neun Soldaten am Montag im Donbass getötet
    Tags:
    Eduard Bassurin, Donezk, Ukraine