Widgets Magazine
02:52 20 Juli 2019
SNA Radio
    Der russische Außenminister Sergej Lawrow mit seinem US-amerikanischen Amtskollegen John Kerry

    Lawrow für politischen Dialog zwischen Damaskus und syrischer Opposition

    © Flickr/ MFA Russia
    Politik
    Zum Kurzlink
    Situation in Syrien (2016) (852)
    0 434

    Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat bei einem Treffen mit seinem US-amerikanischen Amtskollegen John Kerry am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz auf die Notwendigkeit verwiesen, den politischen Dialog zwischen Damaskus und der syrischen Opposition zu fördern, wie das russische Außenministerium am Sonntag auf Facebook mitteilt.

    Laut Lawrow müssen dabei die Erfahrungen genutzt werden, die bei den Syrien-Friedensgesprächen im Januar in Moskau gesammelt wurden.

    Lawrow und Kerry haben auch die Perspektiven der Verhandlungen über das iranische Atomprogramm, die Situation in Jemen und andere aktuelle Themen der internationalen Beziehungen erörtert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Situation in Syrien (2016) (852)

    Zum Thema:

    Syriens Regierungsdelegation akzeptiert „Moskauer Prinzipien“ (Zusammenfassung 18.20)
    Syrien-Gespräche in Moskau: Opposition fordert nicht mehr Assads Rücktritt
    Lawrow gegen Aufzwingen fremder Rezepte zur Beilegung in Syrien
    Assad: Innersyrische Gespräche in Moskau sind Vorbote für Syrien-Friedenskonferenz
    Tags:
    John Kerry, Sergej Lawrow, München, Syrien