03:48 11 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Situation in der Ostukraine (346)
    0 9210
    Abonnieren

    Laut dem russischen Außenminister Sergej Lawrow bergen die Pläne der USA zur Lieferung von Militärtechnik nach Kiew die Gefahr in sich, dass eine politische Beilegung des Konfliktes in der Ukraine vereitelt wird.

    Das teilt das russische Außenministerium am Sonntag auf Face-Book nach einem Treffen zwischen Lawrow und US-Außenminister John Kerry in München mit.

    „Lawrow hat betont, dass die Pläne zur Lieferung von Militärtechnik nach Kiew, die jetzt in Washington erörtert werden, unvorhersehbare Folgen und die Gefahr in sich bergen, dass die Bemühungen um die politische  Beilegung des Konfliktes im Südosten des Landes scheitern“, so das russische Außenamt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Situation in der Ostukraine (346)

    Zum Thema:

    Österreich warnt vor Waffenlieferungen an die Ukraine
    Ursula von der Leyen: Waffenlieferung an Ukraine könnte Brandbeschleuniger sein
    Blitzreise: Merkel und Hollande wollen US-Waffenlieferung an Ukraine abwenden
    Russlands Vertreter bei EU: US-Waffenlieferungen an Kiew sind die schlechteste Idee
    Tags:
    John Kerry, Sergej Lawrow, Ukraine, München