SNA Radio
    Südkoreanische Präsidentin Park Geun-hye

    Südkoreanische Präsidentin: Roadmap zur Wiedervereinigung mit Nordkorea notwendig

    © REUTERS / Jung Yeon-Je/Pool
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 153
    Abonnieren

    Die südkoreanische Präsidentin Park Geun-hye hat verfügt, eine „Roadmap“ zur Wiedervereinigung mit Nordkorea zu erarbeiten, berichtete die Nachrichtenagentur Yonhap.

    „Es ist notwendig, eine Roadmap zu erstellen und aktiv einen Konsensus zu erweitern, damit die Wiedervereinigung nicht nur für unsere Nation, sondern auch für die benachbarten Länder vorteilhaft wird“, sagte Park Geun-hye bei der ersten Sitzung des Ausschusses, der den Boden für eine Wiedervereinigung der beiden Staaten auf der Koreanischen Halbinsel vorbereiten soll.

    Park Geun-hye rief dazu auf, einen „verlustfreien“ Plan für internationale staatliche und private Investitionen auf der Koreanischen Halbinsel auszuarbeiten, die zur Entwicklung der Weltwirtschaft beitragen könnten.

    „Sollten in Nordkorea gründliche Pläne zum Bau von sozialer Infrastruktur und zur Erschließung von Naturressourcen nach der Wiedervereinigung erarbeitet werden, könnte man mit der Zeit mit Investitionen sowohl innerhalb des Landes als auch aus dem Ausland rechnen“, sagte die südkoreanische Staatschefin.

    Zuvor hatten die beiden koreanischen Länder Prinzipien einer friedlichen Wiedervereinigung ohne ausländische Einmischung ausgearbeitet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Südkorea und USA beginnen Manöver –Pjöngjang mahnt
    Nordkorea will Nuklearwaffen bei Stationierung von US-Raketenabwehr in Südkorea aufstocken
    Gelbes Meer: Nordkorea und Südkorea feuern Artillerieschüsse ab
    Nordkorea beginnt Gefechtsübung in Nähe der Grenze zu Südkorea
    Tags:
    Park Geun-hye, Nordkorea, Südkorea