02:19 16 Dezember 2018
SNA Radio
    Mordanschlag auf Boris  Nemzow

    Premier Medwedew: Bin vom Mord an Nemzow erschüttert

    © REUTERS / Valentyn Ogirenko
    Politik
    Zum Kurzlink
    Politiker Boris Nemzow in Moskau getötet (37)
    0 8011

    Russlands Premier Dmitri Medwedew ist nach eigenen Worten vom brutalen und zynischen Mord am Oppositionspolitiker Boris Nemzow erschüttert, heißt es in einer Mitteilung auf der Webseite des Ministerkabinetts.

    „Dies ist eine riesige persönliche Tragödie für seine Angehörigen und Freunde“, wird darin betont. „Dies ist ein großer Verlust für unsere Gesellschaft, deren Freiheiten und Werte er stets verteidigt hat.“

    Medwedew bezeichnete Nemzow als einen der talentiertesten Politiker der Periode der demokratischen Umgestaltungen im Lande. „Bis zum letzten Tag war er eine markante Persönlichkeit und ein prinzipienfester Mensch. Er hat offen und konsequent gehandelt und hat seine Ansichten niemals verraten. So wird er auch in unserer Erinnerung bleiben.“

    Der Kovoristzende der Oppositionspartei RPR-Parnas und ehemalige erste Vizeregierungschef Boris Nemzow war in der Nacht zum Samstag im Moskauer Stadtkern erschossen worden. 

    Wie Dmitri Peskow, Pressesekretär des russischen Präsidenten mitteilte, hat dieser brutale Mord nach Ansicht des Staatschefs „alle Anzeichen eines Auftragsmordes“. Der Präsident verwies auf den „ausschließlich provokatorischen Charakter“ des Verbrechens

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Politiker Boris Nemzow in Moskau getötet (37)

    Zum Thema:

    Steinmeier: Tod von Nemzow macht traurig und wütend
    Obama: USA verurteilen „brutalen Mord“ von Oppositionspolitiker Boris Nemzow
    Merkel bestürzt über Ermordung des russischen Oppositionspolitikers Nemzow
    Putin: Mordanschlag auf Nemzow hat provokatorischen Charakter
    Tags:
    Ermordung, RPR-Parnas-Partei, Dmitri Peskow, Boris Nemzow, Dmitri Medwedew, Moskau, Russland