03:42 25 September 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Beilegung der Ukraine-Krise (337)
    0 6710
    Abonnieren

    Die Nato nutzt die Lage in der Ukraine aus, um näher an die Grenzen Russlands vorzurücken, sagte der russische stellvertretende Verteidigungsminister Anatoli Antonow am Donnerstag vor Journalisten.

    „Die Nato hat die Situation im Südosten der Ukraine ausgenutzt, um alle Konventionen zu überschreiten und an die russischen Grenzen vorzurücken“, sagte Antonow. Die Aktivitäten der Nato seien „um ein Mehrfaches höher“ als die der russischen Streitkräfte.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Beilegung der Ukraine-Krise (337)

    Zum Thema:

    Merkel gegen Einfrieren der Beziehungen Nato-Russland
    Stopp von Nato-Russland-Zusammenarbeit nicht im Interesse der Weltsicherheit
    Deutscher General a. D. Kujat will gemischte NATO-Russland-Friedensmission in Ostukraine
    Gemeinsamer Raketenschild Nato-Russland für USA unannehmbar - Experte
    Tags:
    NATO, Anatoli Antonow, Ukraine, Russland