SNA Radio
    Ukrainisches Militär

    Außenministerium: Waffenlieferungen an Ukraine bedrohen Russlands Sicherheit

    © AP Photo / Evgeniy Maloletka
    Politik
    Zum Kurzlink
    Waffenlieferungen an Ukraine (115)
    0 8310

    Westliche Waffenlieferungen an die Ukraine könnten den Friedensprozess zum Scheitern bringen und bedrohen auch Russland, erklärte der Sprecher des russischen Außenministeriums, Alexander Lukaschewitsch.

    „Waffenlieferungen könnten nicht nur ein Scheitern der Waffenruhe und eine neue Eskalation im Südosten (der Ukraine) zur Folge haben, sondern auch die Sicherheit der Russischen Föderation bedrohen“, sagte Lukaschewitsch bei einem Briefing in Moskau. Russland sei von der ukrainischen Seite schon mehrmals beschossen worden, fügte Lukaschewitsch hinzu.

    Themen:
    Waffenlieferungen an Ukraine (115)

    Zum Thema:

    Friedensplan: Lawrow sieht Fortschritt in Ukraine und warnt vor Waffenlieferungen
    NATO-General schließt negative Folgen direkter Waffenlieferungen an Kiew nicht aus
    Umfrage: Mehrheit der Amerikaner gegen Waffenlieferungen an Ukraine
    Polens Büro für nationale Sicherheit wird Waffenlieferungen an Ukraine besprechen
    Tags:
    Waffenlieferungen, Waffenruhe, Außenministerium Russlands, Alexander Lukaschewitsch, Russland, Ukraine