04:49 19 Januar 2018
SNA Radio
    Russisch-chinesische Militärübungen im Japanischen Meer

    Russisches Verteidigungsamt: Militärische Kooperation mit China auf Höhepunkt

    © Foto: Servicio de prensa del Distrito Militar Este de Rusia
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 3139

    Die militärische Zusammenarbeit zwischen Russland und China ist laut Russlands Vize-Verteidigungsminister Anatoli Antonow so eng wie seit Jahren nicht mehr.

    Russland sei mit China nicht „gegen jemanden“ befreundet, sagte Antonow am Donnerstag vor Journalisten in Moskau. Moskau und Peking setzten sich dafür ein, ihre Bemühungen um die Stärkung der regionalen und der globalen Sicherheit zu vereinen. „Unsere Beziehungen mit China befinden sich auf dem Höchststand ihrer Entwicklung der letzten Jahre, und ich bin fest davon überzeugt, dass das noch nicht die Grenze ist.“ Es handle sich nicht nur um den Waffenhandel, sondern um eine technische Zusammenarbeit, Gefechtsausbildung, fachlichen Austausch und Kooperation im Bereich der militärischen Medizin.

    Zum Thema:

    Russischer Vizepremier: Handelsumsatz Russland-China strebt 200-Mrd-Dollar-Marke an
    Russland-China: Welche Folgen hat der Gasdeal für Europa?
    Tags:
    Zusammenarbeit, Anatoli Antonow, China, Russland