Widgets Magazine
19:02 15 Oktober 2019
SNA Radio
    Die Chefin des französischen Front National Marine Le Pen

    Marine Le Pen verspricht bei Wahlsieg Ausstieg Frankreichs aus Eurozone

    © REUTERS / Robert Pratta
    Politik
    Zum Kurzlink
    2647817
    Abonnieren

    Die Chefin des französischen Front National, Marine Le Pen, hat versprochen, im Fall ihres Wahlsieges bei der nächsten Präsidentschaftswahl Frankreich aus dem Euro zu führen. Eine Rückkehr zum Franc würde Frankreich mehr Vorteile als Nachteile bringen, sagte die Politikerin, die bei der Präsidentschaftswahl 2017 laut Umfragen klar vorne liegt.

    „Ein Verzicht auf den Euro ist der einzige Weg, um alle unsere Wirtschaftsprobleme zu lösen“, sagte Le Pen in einem Interview der Zeitung Financial Times. Weil fast alle Staatsschulden in den Franc umgewandelt werden würden, gäbe es keine Veränderung bei der Gesamtbelastung des Haushalts. „Wir müssen aus diesem morschen System raus. Wir müssen alles mit einem neuen frischen Blick betrachten“, so die Politikerin. Die räumte ein, dass ein Ausstieg Frankreichs aus dem Euro ein Ende der Eurozone bedeuten würde.

    Bei der jüngsten Wahl ins Europaparlament 2014 erhielt der Front National 25,4 Prozent der Wählerstimmen. Die Parteichefin Marine Le Pen, die unter anderem für eine Annäherung mit Russland plädiert, liegt laut Umfragen bei der französischen Präsidentschaftswahl 2017 mit Abstand in Führung.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Blondine im Wahlkampf: „Gesicht des nicht russlandfeindlichen Polen“
    Präsidentschaftswahl 2017 in Frankreich: Le Pen im Umfragehoch
    Le Pen: Sarkozy und Hollande schuld an Ausbreitung von Islamismus in Frankreich
    Le Pen will als Präsidentin Referendum über EU-Austritt Frankreichs durchführen
    Marine Le Pen: Westen schaut bei Verbrechen in Ukraine weg
    Tags:
    Front National, Marine Le Pen, Frankreich, Russland