16:59 15 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Beilegung der Ukraine-Krise (337)
    0 13103
    Abonnieren

    Der deutsche Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat die USA und Europa zur Einigkeit bei der Bewältigung der Ukraine-Krise aufgerufen.

    "Stark sind wir, wenn die transatlantischen Bande halten, wenn Europa und die USA gemeinsam handeln, wenn Berlin und Washington an einem Strang ziehen", sagte Steinmeier der Agentur Reuters am Mittwoch vor dem Abflug zu einem dreitägigen USA-Besuch.

    „In diesen unruhigen Zeiten einer wachsenden globalen Unordnung“ müsse man „auf beiden Seiten des Atlantiks“ das größte Interesse daran haben, so der  Minister.

    Laut früheren Berichten hat US-Präsident Barack Obama nach einem Gespräch mit der deutschen Kanzlerin Angela Merkel beschlossen, keine letalen Waffen an die Ukraine zu liefern, die im Donezbecken (Donbass) eine Militäroperation gegen die Gegner des gewaltsamen Machtwechsels in Kiew führt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Beilegung der Ukraine-Krise (337)

    Zum Thema:

    Lawrow und Steinmeier wollen Arbeit der Ukraine-Kontaktgruppe intensivieren
    Steinmeier gegen dauerhafte Abschottung Russlands wegen Ukraine-Krise
    LIVE: Steinmeier zieht Bilanz des Krisengipfels in Minsk
    Steinmeier schließt sich russischer Initiative einer UN-Resolution zur Ostukraine an
    Tags:
    Angela Merkel, Barack Obama, Frank-Walter Steinmeier, Donbass, Deutschland, USA, Ukraine