01:52 26 März 2019
SNA Radio
    Bundestag

    Bundesregierung bestätigt: Merkel reist nicht am 9. Mai nach Moskau

    © Flickr/ Herman
    Politik
    Zum Kurzlink
    70. Jahrestag des Sieges im Zweiten Weltkrieg (108)
    122121

    Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel wird nicht an den Siegesfeierlichkeiten am 9. Mai in Moskau teilnehmen. Das bestätigte das Presseamt der deutschen Bundesregierung am Mittwoch im Gespräch mit der Nachrichtenagentur RIA Novosti.

    Nach Angaben des Presseamtes wird Merkel am 10. Mai Moskau besuchen und gemeinsam mit Russlands Präsident Wladimir Putin am Grab des Unbekannten Soldaten an der Kreml-Mauer Blumen niederlegen.  Zuvor hatte bereits die Zeitung „Die Zeit“ berichtet, dass Merkel der Militärparade in Moskau zum 70. Jahrestag des Sieges über Nazi-Deutschland fernbleiben werde.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    70. Jahrestag des Sieges im Zweiten Weltkrieg (108)

    Zum Thema:

    Nachgestaltung der Parade von 1941 auf dem Roten Platz
    Russland lädt Hollande zu Siegesparade nach Moskau ein
    Iwanow: 22 Staatschefs sichern Teilnahme an 70-Jahr-Siegesfeier in Moskau zu
    Duma wird 70-Jahr-Siegesfeier nicht in Russophobie-Fest ausarten lassen
    Tags:
    70. Jahrestag des Sieges, Angela Merkel, Deutschland, Russland