21:19 19 April 2019
SNA Radio
    Moskauer Kreml

    Außenminister Russlands und Nordkoreas verhandeln in Moskau

    © REUTERS / Maxim Zmeyev
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 13611

    Die Außenminister Russlands und Nordkoreas, Sergej Lawrow und Ri Su Yong, haben in Moskau die Lage auf der Koreanischen Halbinsel erörtert. Das teilte das russische Außenamt am Freitagabend mit.

    Die Minister hätten auch Meinungen zu Problemen der Entwicklung der bilateralen Beziehungen und über die Lage in Nordostasien ausgetauscht. „Erörtert wurden ferner gegenseitig interessierende internationale Probleme“, hieß es in Moskau.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Ri Su Yong, Sergej Lawrow, Russland, Nordkorea