Widgets Magazine
17:05 17 Oktober 2019
SNA Radio
    Moskau

    Minister: Griechenlands Regierung ist gegen antirussische Sanktionen

    © REUTERS / Maxim Zmeyev
    Politik
    Zum Kurzlink
    Russland-Sanktionen (476)
    0 1108
    Abonnieren

    Griechenlands Regierung ist gegen Russland-Sanktionen und gegen eine Verschlechterung der Beziehungen zwischen Russland und Europa, wie der griechische stellvertretende Verteidigungsminister Kostas Isichos geäußert hat.

    Die neue griechische Regierung hält konsequent an ihrer Position fest, die bereits damals geäußert wurde, als wir noch eine Oppositionspartei waren sowie nach den Wahlen vom 25. Januar, dass wir gegen eine Militarisierung der Krise in der Ukraine, gegen eine Verschlechterung der sowohl politischen als auch wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Europa und Russland sind“, sagte er in einem Interview für RIA Novosti.

    Enter Sanctionman
    © Sputnik /
    Laut Isichos ist Griechenland als EU-Mitgliedsstaat mit Sanktionen bzw. Gegenmaßnahmen nicht einverstanden.

    „Wir können über die Zukunft der europäisch-russischen Beziehungen und der griechisch-russischen Beziehungen nur ohne Anwendung von Sanktionen, nur durch einen friedlichen Dialog sprechen“, äußerte Isichos. Dies werde es ermöglichen, weitere Kollisionen zwischen dem Osten und dem Westen sowie einen neuen Kalten Krieg zu vermeiden.

    In Bezug auf die Absicht der USA, weitere Sanktionen gegen Russland zu verhängen, betonte Isichos, dass „die Einführung antirussischer Sanktionen im EU-Rahmen der Situation nicht helfen wird.“

    Nach seinen Worten geht es vor allem darum, die humanitäre Krise in der Ukraine zu überwinden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Russland-Sanktionen (476)

    Zum Thema:

    Slowakei und Tschechien gegen vorfristige Verlängerung der Russland-Sanktionen
    EU verlängert Sanktionen wegen Ukraine-Krise um halbes Jahr
    Russland-Sanktionen: Front der Gegner immer größer – Medien
    Litauischer Außenminister: Neue EU-Sanktionen gegen Russland kommen rechtzeitig
    Tags:
    Sanktionen, EU, Kostas Isichos, Russland, USA, Ukraine, Griechenland