Widgets Magazine
06:18 24 Oktober 2019
SNA Radio
    USA verlieren Informationskrieg

    Experten: USA verlieren Informationskrieg

    © Flickr/ Jorge Elías
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 16814
    Abonnieren

    Die USA verlieren den Informationskrieg an ihre Gegner und sollen ihre Medienpolitik gegenüber anderen Ländern reorganisieren. Das meldete die Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch unter Berufung auf einen Expertenbericht.

    „Mit ihren antiamerikanischen Meldungen entfachen Gegner einen Informationskrieg und gewinnen ihn. Die Strategie internationaler Kommunikationen der USA soll daher grundlegend umgestaltet werden“, heißt es in dem Papier. Der Bericht, dem Bewertungen von 30 renommierten Diplomaten und Experten im Bereich der internationalen Politik zugrunde liegen, war für das Rundfunkdirektorium bei der US-Regierung (BBG/Broadcasting Board of Governors) erstellt worden.

    Reuters zufolge beträgt der BBG-Jahresetat 730 Millionen US-Dollar. Das Direktorium verwaltet solche wichtige Medien wie Stimme Amerikas und Radio Liberty. Nach Angaben des für Auslandssendungen zuständigen BBG-Vizechefs Jeff Trimble wurden seit Beginn der Ukraine-Krise im vergangenen Februar 25 Sendungen, größtenteils in russischer Sprache, erweitert beziehungsweise neu geschaffen. Das Direktorium ersuche die US-Regierung um zusätzliche 15 Millionen Dollar jährlich, um russischen Massenmedien effektiver entgegenzuwirken.

    Trimble zufolge geben die USA für russischsprachige Dienste im Durchschnitt rund 20 Millionen Dollar im Jahr aus. Dagegen betrage das Jahresbudget russischer fremdsprachiger Medien bis zu 500 Millionen Dollar, kritisierte Trimble.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Lawrow: Informationskriege vergiften internationale Atmosphäre
    EU beginnt neue Etappe von Informationskrieg gegen Russland – Abgeordneter
    Italienischer Politiker: Russland verliert den Informationskrieg gegen Westen
    Putin: Harte Informationskriege wurden zu Merkmal unserer Zeit
    Tags:
    Informationskrieg, Medien, Broadcasting Board of Governors (BBG), Reuters, Jeff Trimble, USA