01:20 15 November 2019
SNA Radio
    Der 9. Mai: Siegesparade auf dem Roten Platz

    Zeman: Ich bin stolz, zur Siegesfeier nach Moskau zu fahren

    © Sputnik / Grigory Sysoev
    Politik
    Zum Kurzlink
    70. Jahrestag des Sieges im Zweiten Weltkrieg (108)
    0 2128
    Abonnieren

    „Ich bin stolz darauf, dass ich dorthin fahre“, so kommentierte der tschechische Präsident Miloš Zeman seine bevorstehende Reise nach Moskau, wo er am 9. Mai wohl als einziger ranghoher Vertreter der EU gemeinsam mit Wladimir Putin den 70. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkrieges feierlich begehen wird.

    „Ich fahre dorthin nicht, um internationale Gespräche zu führen, sondern, um das Ende des Krieges zu feiern“, sagte Zeman am Mittwoch bei einem Treffen mit den Einwohnern von Turnov nach Angaben der tschechischen Zeitungen Hospodářské Noviny und Lidové Noviny. „Ich fahre, um der 150.000 sowjetischen Bürger zu gedenken, die bei der Befreiung Tschechiens und der Slowakei ihr Leben gelassen haben. Ich bin stolz darauf, dass ich dorthin fahre“.

    Auf die Frage eines der Stadtvertreter, ob der Präsident nicht das Gefühl hätte, diese Reise sei gegen die Interessen Tschechiens, erklärte Zeman, er habe dieses Thema mit dem Premier-Minister und dem Außenminister diskutiert zu haben, wobei niemand ihm gesagt hätte, er solle nicht fahren. Mit Blick auf den Ukraine-Konflikt sprach sich Zeman für eine Aufhebung der Wirtschaftssanktionen gegen Russland aus. „Im Osten der Ukraine herrscht zwar eine schwache, aber dennoch eine Waffenruhe“, sagte er.

    Zuvor hatten sich einige Politiker geweigert, zu den Siegesfeierlichkeiten am 9. Mai nach Moskau zu reisen. Auch die deutsche Kanzlerin Angela Merkel wird nicht am 9. Mai, sondern erst am 10. Mai nach Moskau kommen, um der Kriegsopfer zu gedenken und an der Kreml-Mauer Blumen niederzulegen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    70. Jahrestag des Sieges im Zweiten Weltkrieg (108)

    Zum Thema:

    70. Jahrestag: Russland plant gigantische Siegesfeier
    Panzerwagen Taifun-U: Premiere bei Siegesparade auf Rotem Platz geplant
    Siegesfeier in Moskau: 26 Staats- und Regierungschefs bestätigen ihr Kommen
    „Gratuliere Angela Merkel zum Siegestag!“ – Facebook-Aktion greift um sich
    Tags:
    70. Jahrestag des Sieges, Russland, Tschechien