02:54 10 Dezember 2019
SNA Radio
    Siegesfeier am Roten Platz

    Westen missbraucht „Tag des Sieges“ als Waffe gegen Russland - Zeitung

    © Sputnik / Ilja Pitalew
    Politik
    Zum Kurzlink
    70. Jahrestag des Sieges im Zweiten Weltkrieg (108)
    0 26316
    Abonnieren

    Westliche Spitzenpolitiker übersehen den Beitrag der Sowjetunion zum Sieg im Zweiten Weltkrieg und nutzen bedeutende historische Daten aus, um Russland unter Druck zu setzen, schreibt die norwegische Zeitung „Klassekampen“ (Klassenkampf) am Mittwoch.

    Oslo hatte zuvor bekannt gegeben, dass kein norwegischer Offizieller an den Gedenkfeiern zum 70. Jahrestag des Sieges über Nazi-Deutschland in Moskau teilnehmen wird.

    Diese Entscheidung sei schwer begreiflich, so die Zeitung. Denn wer weiß, wie dieser Krieg ohne Selbstaufopferung des sowjetischen Volkes hätte enden können.

    „Die Tatsache, dass westliche Staatschefs nicht an den feierlichen Veranstaltungen in Moskau teilnehmen werden, zeugt davon, dass sie solche aus historischer Sicht bedeutende Daten als Waffe bei den jetzigen Konflikten benutzen“, so die Zeitung.

    Beim Vergleich zwischen der aktuellen Entwicklung in der Ukraine und dem Beitrag Russlands zum Sieg über den Nationalsozialismus kommt die Zeitung zu dem Schluss, dass der Ukraine-Konflikt um der Siegesfeier willen in den Hintergrund gerückt werden sollte.

    „Als Zeichen der Achtung gegenüber Millionen Menschen, die ihr Leben im Kampf gegen den Nationalsozialismus geopfert haben, ist ein politischer Waffenstillstand notwendig“, betont das Blatt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    70. Jahrestag des Sieges im Zweiten Weltkrieg (108)

    Zum Thema:

    Russland legt Sondermünzen zur Siegesfeier auf
    70. Jahrestag: Russland plant gigantische Siegesfeier
    „Gratuliere Angela Merkel zum Siegestag!“ – Facebook-Aktion greift um sich
    Siegesfeier in Moskau: 26 Staats- und Regierungschefs bestätigen ihr Kommen
    Tags:
    Zweiter Weltkrieg, 70. Jahrestag des Sieges, Ukraine, Russland