Widgets Magazine
11:33 20 September 2019
SNA Radio
    Außenminister Sergej Lawrow während seines Interviews für Dmitri Kisseljow

    Russlands Außenamtschef: Kiew blockiert Minsker Abkommen

    © Sputnik / Grigory Syssoev
    Politik
    Zum Kurzlink
    Beilegung der Ukraine-Krise (337)
    0 961
    Abonnieren

    Kiew blockiert die Minsker Abkommen, wie der russische Außenminister Sergej Lawrow erklärt hat.

    „Aber jetzt setzt die Ukraine die Minsker Abkommen nicht nur nicht um, sondern blockiert sie geradezu. Es stellt sich heraus, dass die Ukraine jetzt einen Schlüssel zur Normalisierung der Beziehungen zwischen Russland und der Europäischen Union in den Händen hat“, sagte Lawrow in einem Interview für den Generaldirektor der Nachrichtenagentur „Rossiya Segodnya“, Dmitri Kisseljow.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Beilegung der Ukraine-Krise (337)

    Zum Thema:

    Kiew stuft Militärübungen der Volkswehr als Verstoß gegen Minsker Abkommen ein
    Weißrusslands Präsident: USA sollten an Umsetzung der Minsker Abkommen mitwirken
    Moskau wirft Kiew mangelnden Willen zur Erfüllung der Minsker Abkommen vor
    Donezk: Friedensprozess wird ohne Einmischung der Minsker Garanten scheitern
    Tags:
    Minsker Abkommen, EU, Sergej Lawrow, Russland, Ukraine