03:10 03 Juni 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Entwicklung in der Ukraine (April 2015) (79)
    0 18203
    Abonnieren

    Der ukrainische Präsident Pjotr Poroschenko hat Bundeskanzlerin Angela Merkel über die jüngste Eskalation der Lage im Konfliktgebiet Donbass informiert. Das teilte Poroschenkos Pressestelle nach einem Telefonat beider Politiker mit.

    Bei dem Telefongespräch wiesen Poroschenko und Merkel ferner auf die Notwendigkeit hin, alle Gefangenen bedingungslos freizulassen. Der ukrainische Präsident teilte der Kanzlerin mit, dass die Aufständischen das Regime der Feuerpause nicht einhalten und schwere Kampftechnik bislang nicht vollständig abgezogen haben.

    Die Volkswehr in Donezk und Lugansk weist alle Anschuldigungen zurück und spricht von Provokationen der ukrainischen Armee, die von der Volkswehr erwidert werden mussten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Entwicklung in der Ukraine (April 2015) (79)

    Zum Thema:

    Erneut Beschuss im Donbass: DVR-Vizevolksratschef macht Nationalisten verantwortlich
    Poroschenko lässt Befestigungsanlagen im Donbass bauen
    Poroschenko dementiert: Kein Donbass-Abtritt an Putin
    Erster Präsident der Ukraine: Friedenseinsatz im Donbass nur mit Russland
    Tags:
    Petro Poroschenko, Angela Merkel, Donbass, Lugansk