14:57 17 Juni 2019
SNA Radio
    Hauptsitz der Allianz in Brüssel

    Schoigu: Nato und USA streben nach mehr Macht im postsowjetischen Raum

    © AFP 2019 / Georges Gobet
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 760

    Die Nato und die Vereinigten Staaten von Amerika versuchen nach der Einschätzung des russischen Verteidigungsministers Sergej Schoigu immer intensiver, die postsowjetischen Staaten in ihren Bann zu ziehen.

    „Die Versuche der Nato-Staaten, in erster Linie der USA, ihren Einfluss im postsowjetischen Raum zu verstärken, haben sich auffällig intensiviert“, sagte Schoigu am Donnerstag auf der 4. Internationalen Sicherheitskonferenz in Moskau. Nach seinen Worten greifen Washington und seine engsten Verbünden zu vielfältigen Instrumenten, um ihre Ziele zu erreichen. Das Instrumentarium  reiche von Investitionszusagen bis hin zur militärtechnischen Hilfe.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Minister: Nato strebt Inbesitznahme geopolitischen Raums in Osteuropa an
    Tags:
    Die 4. Moskauer Konferenz zur internationalen Sicherheit, NATO, Sergej Schoigu, Moskau, USA