14:29 15 Oktober 2018
SNA Radio
    Konzern Gazprom

    Russland als Hauptaktionär wird Position von Gazprom im Streit mit EU verteidigen

    © REUTERS / Alexander Demianchuk
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 1217

    Der russische Staat als Hauptaktionär des Konzerns Gazprom wird dessen Position im Streit mit der EU verteidigen. Das kündigte Kremlsprecher Dmitri Peskow am Mittwoch in Moskau an.

    „Wir hoffen darauf, dass ein Kompromiss herbeigeführt wird. Wir gehen davon aus, dass solche Streitigkeiten bei Verhandlungen beigelegt werden sollen. Russland rechnet auch mit einer unparteiischen Einstellung gegenüber dem Konzern“, betonte Peskow.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Kartell-Vorwurf: EU-Kommission droht Gazprom mit Milliardenstrafe
    Lawrow: Alle Gazprom-Verträge entsprachen dem EU-Recht
    Tags:
    EU, Gazprom, Dmitri Peskow, Russland