Widgets Magazine
03:54 24 Oktober 2019
SNA Radio
    Arktis

    Präsidenten Russlands und Finnlands erörtern Partnerschaft in der Arktis

    © Sputnik / Valeria Yarmolenko
    Politik
    Zum Kurzlink
    Russland erschließt Arktis (171)
    0 884
    Abonnieren

    Die Präsidenten Russlands und Finnlands, Wladimir Putin und Sauli Niinistö, haben am Donnerstag die Beziehungen zwischen Russland und der EU sowie die Partnerschaft in der Arktis erörtert. Das teilte das russische Außenamt nach dem Telefonat der beiden Politiker mit.

    Putin und Niinistö tauschten ferner Meinungen zur Lage in der Ukraine aus. Dabei wurde auf die große Bedeutung der Beobachtermission der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) in der Ostukraine hervorgehoben. Das Gespräch fand auf Initiative der finnischen Seite statt, hieß es.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Russland erschließt Arktis (171)

    Zum Thema:

    Russland plant massive Investitionen in die Arktis
    Schoigu: Russland verteidigt seine Interessen in Arktis notfalls mit Waffen
    Russlands Militär übt Arktis-Einsätze
    Ausbildung der russischen Arktis-Brigade erstmals unter arktischen Verhältnissen
    Tags:
    OSZE, EU, Sauli Niinistö, Wladimir Putin, Finnland, Arktis, Russland