21:05 05 Dezember 2019
SNA Radio
    Bergarbeiter protestieren in KiewBergarbeiter protestieren in KiewBergarbeiter protestieren in Kiew

    Ukraine: Bergarbeiterstreik fortgesetzt – Energieminister bricht Auslandsreise ab

    © Sputnik / Stringer © Sputnik / Stringer © Sputnik / Stringer
    1 / 3
    Politik
    Zum Kurzlink
    Entwicklung in der Ukraine (April 2015) (79)
    0 883
    Abonnieren

    Die ukrainischen protestierenden Bergarbeiter verbleiben am Freitag vor dem Gebäude des Energieministeriums im Zentrum der ukrainischen Hauptstadt Kiew, sie haben dem Ministerium jedoch keine Forderungen übergeben, wie der Pressedienst des Energieministeriums mitgeteilt hat.

    „Ja, die Bergarbeiter bleiben weiter hier, aber alles ist ruhig, sie stehen mit Spruchbändern. An uns haben sie keinerlei Forderungen übergeben“, heißt es in der Mitteilung. Dabei betonte der Pressedienst, dass die Bergarbeiter  zuvor ihre Forderungen an die Administration des Präsidenten übermittelt hätten.

    Seit Mittwoch dauert eine Protestaktion der ukrainischen Bergarbeiter im Zentrum Kiews an. Die Bergarbeiter fordern die Auszahlung der ausstehenden Löhne, die Reformierung der Kohlenindustrie und die Entlassung von Energieminister Wladimir Demtschischin.

    Der Energieminister hat laut der Behörde wegen der Protestaktion  seine US-Reise abgebrochen und werde am Nachmittag in Kiew erwartet. Ob sich der Minister mit den Bergarbeitern treffen werde, werde erst später bekannt, heißt es aus dem Energieministerium.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Entwicklung in der Ukraine (April 2015) (79)

    Zum Thema:

    Demo in Kiew: Hunderte Nationalisten fordern Entlassung von Premier Jazenjuk
    Demo in Kiew: Hunderte Nationalgardisten fordern Entlassung aus Militärdienst
    Demo in Kiew gegen Waffenruhe – Protestierende fordern Kriegszustand in Ostukraine
    Qualität anders als in EU: Deutsche und andere Marken sorgen für Verbraucherskandal in Russland
    Tags:
    Bergarbeiter, Protestaktion, Energieministerium der Ukraine, Ukraine