Widgets Magazine
20:09 22 Juli 2019
SNA Radio
    Treffen der trilateralen Ukraine-Kontaktgruppe in Minsk: Leonid Kutschma, Alexander Sachartschenko, Heidi Tagliavini, Michail Surabow, Igor Plotnizki

    Russland ernennt neuen Gesandten zur Ukraine-Kontaktgruppe

    © Sputnik / Yegor Yeryomov
    Politik
    Zum Kurzlink
    Friedensbemühungen im Ukraine-Konflikt (April 2015) (52)
    0 753

    Russland hat den Diplomaten Asamat Kulmuchametow zum neuen Sondergesandten zur Ukraine-Kontaktgruppe ernannt. Wie der Kreml am Montag in Moskau mitteilte, löst Kulmuchametow Russlands Ukraine-Botschafter Michail Surabow ab.

    „Die Neuernennung erhöht das Niveau der Vertretung Russlands in der Ukraine-Gruppe“, sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow. „Russland misst den Verhandlungen, an denen es als Garant teilnimmt, eine große Bedeutung bei“, versicherte der Sprecher. Surabow bleibe weiterhin Botschafter Russlands in Kiew.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Friedensbemühungen im Ukraine-Konflikt (April 2015) (52)

    Zum Thema:

    Volkswehr: Videokonferenz der Ukraine-Kontaktgruppe ohne greifbares Resultat
    Lawrow und Steinmeier wollen Arbeit der Ukraine-Kontaktgruppe intensivieren
    Ukraine-Kontaktgruppe erörtert Feuerpause und Waffenabzug im Donbass
    Ukraine-Kontaktgruppe verhandelt per Videoschaltung
    Tags:
    Dmitri Peskow, Asamat Kulmuchametow, Michail Surabow, Russland, Ukraine, Kontaktgruppe