Widgets Magazine
03:57 24 Oktober 2019
SNA Radio
    Kim Jong-un

    Nordkorea: Kim Jong-un befiehlt Hinrichtung von 15 Beamten

    © REUTERS / KCNA
    Politik
    Zum Kurzlink
    227107
    Abonnieren

    In Nordkorea sollen weitere ranghohe Beamte auf Befehl des Machthabers Kim Jong-un hingerichtet werden. Nach Angaben südkoreanischer Geheimdienste hat Kim verordnet, 15 Amtspersonen zu töten.

    Wie die Agentur Yonhap unter Berufung auf Aufklärungsangaben Südkoreas meldet, soll das Urteil noch in diesem Jahr vollstreckt werden. Südkoreanische Medien berichten oft über Massenhinrichtungen im kommunistisch regierten Nachbarland. 

    So sollen im Jahr 2013 rund ein Dutzend Künstler öffentlich erschossen worden sein, weil sie angeblich in die Pornoindustrie verwickelt waren. Unter den Opfern war angeblich die Sängerin Hyon Song Wol, eine Ex-Geliebte des Machthabers Kim Jong Un. 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nordkorea: Kim lässt Ex-Freundin wegen Pornographie und Bibel erschießen
    Frau von Kim Jong Un zeigt sich wieder in der Öffentlichkeit
    Kim Jong-un lehnt Dialog mit USA ab: „Wir sind bereit zu Atomkrieg“
    Nordkorea: Kim Jong Uns Tante seit Hinrichtung ihres Mannes nicht mehr gesehen - Freitod?
    Tags:
    Hinrichtung, Hyon Song Wol, Kim Jong Un, Nordkorea