Widgets Magazine
01:24 22 September 2019
SNA Radio
    Soldaten der Roten Armee im Jahr 1941

    Chef der Kreml-Verwaltung: Westen bringt eigene Kriegsopfer in Vergessenheit

    © Sputnik / Alexandr Ustinow
    Politik
    Zum Kurzlink
    70. Jahrestag des Sieges im Zweiten Weltkrieg (108)
    0 647
    Abonnieren

    Vor dem 70. Jahrestag des Kriegsendes hat der Chef der Kreml-Verwaltung Sergej Iwanow amerikanischen und westeuropäischen Politikern vorgeworfen, die Rolle der Roten Armee herunterzuspielen. Mit seiner Geschichtsfälschung wolle der Westen Russland isolieren, bringe dabei aber auch die eigenen gefallenen Soldaten in Vergessenheit.

    Umfrage

    Die Mehrheit der Deutschen spricht der US-Armee die Schlüsselrolle im Zweiten Weltkrieg zu. Und was glauben Sie? Wer hat zum Sieg über Nazi-Deutschland am meisten beigetragen?
    • USA
      4.4% (462)
    • UdSSR
      84.2% (8936)
    • Großbritannien
      0.7% (74)
    • alle zusammen
      10.7% (1132)
    abgestimmt: 17
    „Die Geschichte kann nicht neugeschrieben werden. Denn zahlreiche historische Dokumente beweisen die Schlüsselrolle der Sowjetunion bei der positiven Beendigung des schrecklichsten Krieges der Menschengeschichte“, sagte Iwanow, einst russischer Verteidigungsminister, dem TV-Sender RT. „Ich bin besorgt, dass Politiker in den USA und einigen Ländern Westeuropas die Geschichte zu verdrehen versuchen, indem sie etwa den Kommunismus mit dem Nazismus gleichsetzen. Das stimmt aber nicht. Das ist nicht wahr.“

    Das sei „aus der Sicht der Moral eine nicht gerade sehr akzeptable Methode, um Russland zu isolieren“, so Iwanow weiter. Indem sie zu dieser Methode greifen, „bringen die westlichen Staaten die Millionen der gefallenen Sowjetbürger, Briten, Amerikaner und alle Vertreter der angelsächsischen Welt, die im Kampf gegen Hitler ihr Leben gegeben haben, in Vergessenheit.“

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    70. Jahrestag des Sieges im Zweiten Weltkrieg (108)

    Zum Thema:

    Teilnehmerländer des Zweiten Weltkriegs wissen nichts von Rolle der Roten Armee
    Zwei deutsche Blickwinkel zum Zweiten Weltkrieg: Wer hat Europa befreit?
    Ansichten der Europäer zur Befreiung Europas vom Faschismus
    Wer hat Europa von den Faschisten befreit?
    Tags:
    Zweiter Weltkrieg, 70. Jahrestag des Sieges, Sergej Iwanow, Deutschland, USA, Frankreich, Russland, UdSSR, Großbritannien