20:09 12 Dezember 2019
SNA Radio
    SU-30

    Russland schützt Krim mit Luftwaffendivision

    © Sputnik / Ramil Sitdikov
    Politik
    Zum Kurzlink
    Integration und Entwicklung der Krim-Region (294)
    0 35319
    Abonnieren

    Russland hat auf der Krim eine Luftwaffendivision aufgestellt. Laut Luftwaffenchef Viktor Bondarew ist der neue Verband für die Verteidigung der Schwarzmeerhalbinsel bestimmt.

    Zur neuen Luftwaffendivision gehören die Kampfjets Su-30, Su-27 und Su-25 sowie ein Hubschrauberregiment in Dschankoj, wie Bondarew am Donnerstag im russischen Fernsehen sagte. Nach der Wiedervereinigung der Krim mir Russland vor einem Jahr waren die Flugplätze der Halbinsel laut dem General in schlechtem Zustand, konnten jedoch schnell saniert werden.  „Das ist unser Territorium und wir werden es schützen“, betonte der General.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Integration und Entwicklung der Krim-Region (294)

    Zum Thema:

    Dokumentation: "Krim. Der Weg in die Heimat"
    Militärübung in Südrussland: „Massiver Raketenangriff“ auf Krim abgewehrt
    Forbes: Krim ist glücklich mit Russland und will keine „Rettung“ aus dem Westen
    Jubel nach Referendum: Krim stimmt für Russland-Beitritt
    Tags:
    Su-25, Su-27, Su-30, Viktor Bondarew, Krim, Russland