15:40 07 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Entwicklung in der Ukraine (Mai 2015) (101)
    0 1494
    Abonnieren

    US-amerikanische Fallschirmjäger bilden ukrainische Soldaten im Umgang mit neuartigen Funkgeräten aus, wie der US-Botschafter in der Ukraine, Geoffrey Pyatt, am Mittwoch in seinem Twitter-Account schrieb.

    Mitte April waren rund 300 US-amerikanische Instrukteure in der Ukraine eingetroffen, um an dem Manöver Fearless Guardian teilzunehmen. Die Übung begann am 20. April im Gebiet Lwow.

    „Die Schulung ukrainischer Militärs in der Handhabung westlicher Waffen und Kampftechnik kann als ein erster Schritt zur Lieferung moderner US-Waffen an die Ukraine gewertet werden“, kommentierte das russische Außenministerium.

    „Die Soldaten der 173. Luftlande-Brigade bilden ihre ukrainischen Kollegen in der Handhabung neuartiger Funkgeräte für den geheimen Kommunikationsbetrieb aus, um das Sicherheitsniveau bei Kampfhandlungen zu erhöhen“, schrieb der Diplomat.

    Pyatt hatte zuvor berichtet, dass die US-amerikanischen Instrukteure ukrainischen Soldaten das Schießen aus Granatwerfern und die Vornahme von Durchsuchungen beibringen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Entwicklung in der Ukraine (Mai 2015) (101)

    Zum Thema:

    Kiews Außenminister bespricht mit US-Abgeordneten Militärhilfe für Ukraine
    Meiste Russen sehen US-Interessen hinter Ukraine-Krieg
    Russischer Militär: USA verbreiten unter Nato-Partnern Lügen über Ukraine
    USA schaffen Image einer „neuen Ukraine“ - Medien
    Tags:
    Jeffrey Payette, USA, Ukraine