23:17 23 August 2017
SNA Radio
    Situation in der Ukraine

    OSZE rät: Weg aus Donbass über Russland sicherer als durch ukrainische Checkpoints

    © Sputnik/ Gergei Averin
    Politik
    Zum Kurzlink
    Entwicklung in der Ukraine (Mai 2015) (101)
    0 1218413

    Wer aus dem ukrainischen Kampfgebiet Donbass in die übrige Ukraine fahren will, sollte lieber über Russland als durch die Kontrollposten des ukrainischen Militärs fahren. Nach Angaben der OSZE-Beobachter vor Ort ist der Weg über Russland zwar länger, aber sicherer.

    Die ukrainische Regierung hat im Januar an der Grenze zu den abtrünnigen Regionen Donezk und Lugansk Kontrollposten aufgestellt. Um in die von Kiew kontrollierten Gebiete zu fahren, benötigen die Ukrainer aus dem Donezbecken (Donbass) spezielle Passierscheine.

    „Die Menschen entscheiden sich öfters, durch russisches Gebiet zu fahren. Dieser Weg ist länger aber sicherer“, so die Special Monitoring Mission (SMM) der OSZE in der Ukraine in ihrem neuen Bericht. In dem am Mittwoch veröffentlichten Dokument heißt es, dass die ukrainischen Kontrollposten die Bewegungsfreiheit einschränken.

    Vor allem Frauen, Kinder und Senioren sollten für das Verlassen des Konfliktgebiets den Weg durch Russland wählen. Die OSZE rief die Regierung in Kiew dazu auf, Zivilisten die Möglichkeit zu geben, die Kriegsgebiete bei Bedarf schnell und sicher zu verlassen, sowie einen freien und sicheren Zugang für Hilfsgüter zu schaffen.

    Kiew hatte am 1. Dezember eine Verkehrsblockade gegen den Donbass verhängt. Der Straßen- und Eisenbahnverkehr wurde abgebrochen. Nach Angaben der OSZE haben am Dienstag in der vom ukrainischen Militär kontrollierten Ortschaft Trjochisbenka unweit der nicht anerkannten Volksrepublik Lugansk rund 200 Zivilisten, größtenteils Frauen, gegen die Verkehrsblockade protestiert.

    Themen:
    Entwicklung in der Ukraine (Mai 2015) (101)

    Zum Thema:

    OSZE: Neue Kämpfe in Ost-Ukraine von Kiewer Armee provoziert
    Lawrow: Kiew trägt Verantwortung für Sicherheit der OSZE-Beobachter in Ukraine
    Donezker Volkswehr sieht Kiewer Scharfschützen hinter Angriff auf OSZE-Beobachter
    OSZE wirft ukrainischem Militär anhaltende Behinderung der Beobachter vor
    Tags:
    OSZE, Ukraine, Donbass, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren