16:11 28 November 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Friedensbemühungen im Ukraine-Konflikt (Mai 2015) (61)
    0 615
    Abonnieren

    Washington soll Kiew beeinflussen, um weitere Gewaltszenarien zu verhindern. Das sagte Russlands Außenminister Sergej Lawrow am Montag in Moskau bei einem Arbeitsessen in Räumen der Regierungszeitung "Rossijskaja Gaseta".

    „Meine Kollegen, vor allem (Staatssekretär und Vizeaußenminister) Grigori Karassin, wird mit ihr (US-Vizeaußenministerin Victoria Nuland) darüber verhandeln, damit keine Kampfhandlungen wiederaufgenommen werden… Die Rede wird auch davon sein, einen direkten Dialog Kiews mit Donezk und Lugansk aufzunehmen“, sagte der russische Chefdiplomat.

    Zuvor hatte Karassin nach einem Treffen mit Nuland mitgeteilt, dass Russland und die USA weitere bilaterale Kontakte zur Lösung des Ukraine-Problems vereinbart hatten.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Friedensbemühungen im Ukraine-Konflikt (Mai 2015) (61)

    Zum Thema:

    Lawrow: Kerrys Sotschi-Besuch zeugt vom Scheitern der Versuche, Russland zu isolieren
    Russland und USA vereinbaren weitere Kontakte zu Ukraine-Problem
    Nuland zu Ukraine-Regelung: USA unterstützen Teilnehmer am Minsker Prozess
    Ukraine-Krise: US-Diplomatin Nuland zum zweiten Mal innerhalb einer Woche in Moskau
    Tags:
    Sergej Lawrow, Victoria Nuland, USA, Russland, Ukraine