05:54 26 Februar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 742
    Abonnieren

    Der amtierende polnische Präsident Bronislaw Komorowski genießt im Vorfeld der zweiten Runde der Präsidentschaftswahl eine höhere Beliebtheit als sein Konkurrent Andrzej Duda von der landesgrößten Oppositionspartei „Recht und Gerechtigkeit“, wie aus den Ergebnissen der jüngsten Umfrage des Marktforschungsinstituts MillwardBrown hervorgeht.

    47 Prozent der Befragten würden bei der zweiten Wahlrunde für Komorowski stimmen, 44 Prozent für Duda. Sieben Prozent der Befragten haben sich noch nicht entschieden.

    Bei der ersten Runde der Präsidentschaftswahl am 10. Mai erhielt Komorowski  ein Prozent der Stimmen weniger als sein Hauptkonkurrent Andrzej Duda. Und bei der vorherigen Umfrage hatten die meisten Befragten Andrzej Duda den Vorzug gegeben.

    Die Kräftekonstellation hat sich jedoch nach der ersten Fernsehdebatte der Präsidentschaftskandidaten am 17. Mai geändert.

    Die aktuelle MillwardBrown-Umfrage wurde am 18. Mai durchgeführt. Befragt wurden 1.256 Menschen.

    Die zweite Runde der Präsidentschaftswahl in Polen ist auf den 24. Mai angesetzt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Polnische Präsidentschaftskandidatin: Komorowski zerstörte Beziehungen mit Moskau
    Komorowski fürchtet Siegesparade in Moskau – „Demonstration der Stärke“
    Wahlkampf in Polen: Komorowski setzt auf Dialog statt TV-Debatten
    USA erweitern Sanktionen gegen Russland
    Tags:
    Umfrage, Präsidentenwahl in Polen (2015), Andrzej Duda, Bronislaw Komorowski, Polen