17:49 16 Dezember 2017
SNA Radio
    Flagge der Volksrepublik Donezk

    Donezk und Lugansk legen in Minsk ihre Vorschläge zu Wahlgesetz vor

    © Sputnik/ Igor Maslov
    Politik
    Zum Kurzlink
    Situation im Donbass (Mai 2015) (44)
    0 5411

    Vertreter der selbst ernannten Volksrepubliken Donezk und Lugansk haben bei Verhandlungen der Ukraine-Kontaktgruppe in Minsk Vorschläge zum Wahlgesetz und zu Änderungen einiger ukrainischer Gesetze vorgelegt. Das erfuhr RIA Novosti am Freitag aus zu den Gesprächen nahestehender Quelle.

    „Die Sitzung der Untergruppe für politische Fragen ist bereits zu Ende gegangen. Unter den Vorschlägen sind Änderungen zu Gesetzesakten der Ukraine, die den Wahlen in Donezk und Lugansk im Wege stehen.“, sagte ein Experte, der anonym bleiben wollte. Details lagen zunächst nicht vor.

    Themen:
    Situation im Donbass (Mai 2015) (44)

    Zum Thema:

    Vertreter von Donezk und Lugansk nehmen an Sitzung der Ukraine-Kontaktgruppe teil
    Lawrow sieht Donezk und Lugansk als Teil der Ukraine
    Donezker Parlament nimmt Gesetz „Über die Vertedigung“ an
    Puschilin: Donezk würde breite Autonomie im Staatsverband der Ukraine akzeptieren
    Tags:
    Kontaktgruppe, Lugansker Volksrepublik, Minsk
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren