18:53 05 Dezember 2019
SNA Radio
    Situation in der Ukraine

    Moskau appelliert an Kiew: Blockade gegen Donbass aufheben

    © REUTERS / Igor Tkachenko
    Politik
    Zum Kurzlink
    Friedensbemühungen im Ukraine-Konflikt (Mai 2015) (61)
    0 518
    Abonnieren

    Moskau ruft Kiew zur Erfüllung der Minsker Vereinbarungen und zur Aufhebung der Blockade gegen den Donbass auf, wie der russische Außenminister Sergej Lawrow am Montag bei einem Treffen mit seinem aserbaidschanischen Amtskollegen Elmar Mamedjarow sagte.

    „Wir haben unseren Dank für die ausgewogene Position Aserbaidschans in Bezug auf die ukrainische Problematik bekräftigt. Wir sind uns darin einig, dass alles dafür getan werden muss, die Bemühungen um die politische Beilegung dieser Krise auf der Grundlage der Erfüllung der Minsker Vereinbarungen vom 12. Februar zu forcieren. Das bedeutet die Anbahnung eines stabilen direkten Dialogs zwischen Kiew einerseits und Donezk und Lugansk andererseits“, so Lawrow.

    „Wir machen uns große Sorgen wegen der humanitären Situation im Donbass und der sozialökonomischen Degradation der Region infolge der faktischen Blockade, die die ukrainischen Behörden verkündet haben. Die Aufhebung der Blockade ist unter anderem in den Minsker Vereinbarungen vorgesehen und wir rufen die ukrainische Führung auf, diese Vereinbarungen zu erfüllen“, so der russische Außenminister.

    Im April 2014 hatte die ukrainische Staatsführung eine militärische Operation im Osten der Ukraine begonnen, um dort die Proteste gegen den Februar-Staatsstreich in Kiew zu unterdrücken. UN-Angaben zufolge sind im Laufe des Konfliktes mehr als 6.200 Zivilisten ums Leben gekommen. In der Region wurde die Industrie- und Verkehrsinfrastruktur zerstört. Zudem verhängte Kiew eine Wirtschafts- und Verkehrsblockade über den Donbass, was zu einer weiteren Verschärfung der humanitären Situation in der Region geführt hat.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Friedensbemühungen im Ukraine-Konflikt (Mai 2015) (61)

    Zum Thema:

    Nuland: Kiew plant keine neuen Kriegshandlungen im Donbass
    Politiker: Westen gibt Fracking-Pläne in Donbass und damit Rückhalt für Kiew auf
    Moskau: USA sollten Kiew auch in Privatgesprächen vor Kämpfen im Donbass warnen
    „Kiew erfüllt Minsk-2 nicht“ – Donbass appelliert an Deutschland und Frankreich
    Tags:
    Sergej Lawrow, Elmar Mamedjarow, Kiew, Moskau, Ukraine, Aserbaidschan, Donbass